© 2018 Susanne Eisermann
Diese Website ist
100% unresponsive :)

 

»Reformation und Freiheit«
Gemeinschaftsausstellung der Illustratorengruppe Hannover
in der EKD, Evangelische Kirche in Deutschland

Thomas Rudat, Evelyn Neuss, Ruth Reiche, Anna Hammer, Anja Rommerskirchen,
Christina-Vera Eick, Bernd Struckmeyer und Susanne Eisermann

Öffentlich - Eintritt frei!

Vernissage
Donnerstag, 25. Januar 2018 um 17.00 Uhr
Die Einführungsrede hält Frau Gisela Vetter-Liebenow, Direktorin des Wilhelm Busch Museums Hannover

Läuft bis
zum 02. März 2018

Ort
EKD Evangelische Kirche in Deutschland
Kirchenamt
Herrenhäuser Str. 12
30419 Hannover
Tel 0511 27960
www.ekd.de

 

 



Bildgeschichten – malen, zeichnen, experimentieren, illustrieren
Ein Workshop der vhs in Hildesheim: 09. bis 11. März 2018


Für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursleitung
Susanne Eisermann

Termin
Freitag, 09.03. 2018 von 18.30 bis 21.30 Uhr      
Samstag, 10.03. + Sonntag, 11.03.2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr
Darin enthalten ist Sa. +So. jeweils eine Stunde Mittagspause

Kosten 
72,00 Euro + Materialkosten: ca. 8 Euro, je nach Verbrauch.
Eine Materialliste wird per mail zugeschickt

Ort 
vhs Hildesheim, Grundschule Paffenstieg 4–5, 1. Stock, 101

Anmeldung und Infos, Kursnummer J25726M
http://www.vhs-hildesheim.de/index.php?id=22&no_cache=1&kathaupt=11&knr=J25726M&wbt3_redirect=warenkorb
vhs Hildesheim, Tel 05121 9361-0

In diesem Kurs geht es auf Entdeckungsreise! Eine kurze Geschichte (eigener oder fremder Text), ein Gedicht,
ein Lied, ein Foto von einem Tier oder einem Menschen, ein paar Grüße oder zufällige Kaffeeflecken dienen als Anregung,
um dazu unsere Phantasien schweifen zu lassen. Wir machen künstlerische Aufwärmübungen, probieren Verschiedenes aus, hören auf unsere Intuition und entwickeln auf einfache Weise eine individuelle Ausdrucksform.
Dabei kann gemalt, gezeichnet und collagiert werden. Das Ergebnis kann sich als kleines Heft, Leporello, Bildserie
oder Klappkarte sehen lassen. Der Kurs richtet sich sowohl an Fortgeschrittene als auch an AnfängerInnen.

Er dient als Einführungskurs, um Anregungen und neue Ideen zu bekommen und dann zuhause und/oder in Folge-
kursen weiterzumachen. Die Teilnehmer erhalten Unterstützung und Feedback zur ihrer Arbeit.

 

 





Bildgeschichten – malen, zeichnen, experimentieren, illustrieren
Ein Workshop in Hannover: 17. und 18. März 2018


Für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursleitung
Susanne Eisermann

Termin
Samstag, 17.03. und Sonntag, 18.03.2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr      
Darin enthalten ist jeweils eine Stunde Mittagspause

Kosten 
79,00 Euro, ermäßigt 63,00 Euro,
Hartz 4- Empfänger und Inhaber des Hannover Aktivpasses zahlen nur eine Bearbeitungsgebühr
+ Materialkosten: ca. 8 Euro, je nach Verbrauch.

Eine Materialliste wird per mail zugeschickt

Ort 
workshop e.v, Raschplatzpavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover

Anmeldung und Infos, Kursnummer 61418
http://www.workshop-ev.de/kurse/bildgeschichten/

workshop e.v. Hannover, Tel 05121 344711

In diesem Kurs geht es auf Entdeckungsreise! Eine kurze Geschichte (eigener oder fremder Text), ein Gedicht,
ein Lied, ein Foto von einem Tier oder einem Menschen, ein paar Grüße oder zufällige Kaffeeflecken dienen als Anregung für die Fantasie.
Wir machen künstlerische Aufwärmübungen, probieren Verschiedenes aus, hören auf unsere Intuition und entwickeln auf einfache Weise eine individuelle Ausdrucksform.
Dabei kann gemalt, gezeichnet und collagiert werden. Das Ergebnis kann sich als kleines Heft, Leporello oder Bildserie sehen lassen. Der Kurs richtet sich sowohl an Fortgeschrittene als auch an AnfängerInnen.

Er dient als Einführungskurs, um Anregungen und neue Ideen zu bekommen.
Die Teilnehmer erhalten Unterstützung und Feedback zur ihrer Arbeit.

 

 

 

 

»Pigmenta«
Tag der offenen Ateliertür - Künstler des BBK Hildesheim laden ein
am 02.September 2018 von 11.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt frei!

Atelier Eisermann
Gemeinschaftsatelier in der Kulturfabrik Löseke
Langer Garten 1
31137 Hildesheim


 

 

 

»Am liebsten durchgeknallt«
über Hackschrullen und Schreckfressen

http://www.kufa.info/liebe-gaeste/



Artikel in der Neuen Presse

 

 

 

Illustrationen Webseite
www.kinderkultur-stadt-hannover.de

 





Illustrationen für die Stadt Hannover (Kinderkultur)

Kunde: Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Bildung und Qualifizierung
Entwicklung einer Sympathiefigur, verschiedene Themenillustrationen sowie Illustrationen Webseite.
Hier vier Beispiele:

 

 

 

 

 




Webseite in Arbeit!